Achtsames Selbstmitgefühl

Mindful Self-Compassion (MSC) / Achtsames Selbstmitgefühl ist ein evidenz-basierendes 8 Wochen Training, entwickelt und erforscht von  Dr.Kristin Neff und Dr. Christopher Germer. Im wissenschaftlich fundierten Trainingsprogramm werden die wirksamen Fähigkeiten der Achtsamkeit und des Selbstmitgefühls gestärkt und kultiviert, wodurch deutlich positive Veränderungen im Privaten, wie im Berufsleben erreicht werden.

Mit Achtsamkeit nehmen wir unsere Gedanken und Gefühle wahr.

Mit Selbstmitgefühl lernen wir in schwierigen Momenten uns selbst mit Wohlwollen ,anstelle von Selbstkritik, zu begegnen und uns mit Verständnis und Herzenswärme zu versorgen.

Die Forschung zeigt, dass MSC als achtsamkeitsbasierendes Selbstmitgefühlstraining unsere emotionalen Ressourcen stärkt und nachweislich Stress,Sorgen,Burn-Out, Ängste und Depressionen reduziert.

Es hilft uns neue Lebensgewohnheiten wie gesunde Ernährung und mehr Bewegung zu verankern und geht mit emotionalem Wohlgefühl und glücklicheren Beziehungen einher.

Die 3 Kernkomponenten von Selbstmitgefühl

  • Freundlichkeit mit sich selbst
  • Ein Gefühl von Menschlichkeit und Verbundenheit
  • Ein ausgeglichenes und achtsames Bewusstsein

Zusammen manifestieren sich diese Komponenten in einem Zustand von warmherziger und verbundener Präsenz.

Wir üben uns im 8 Wochenkurs:

  • Die positive Wirkung von Selbstmitgefühl zu erfahren
  • Sich mit Freundlichkeit anstatt mit Kritik zu motivieren.
  • Belastende Gefühle mit mehr Leichtigkeit zu halten
  • Herausfordernde Beziehungen zu verwandeln
  • Mit Ermüdung umzugehen, die durch Fürsorge für andere entsehen kann
  • Die Kunst des Genießens und der Selbstwertschätzung zu üben
  • Selbstmitgefühl in den Alltag zu integrieren

Ein Moment von Selbstmitgefühl kann Deinen ganzen Tag verändern – Eine Reihe solcher Momente Dein ganzes Leben.
Christopher Germer

Aktuelle Studienergebnisse werden auch auf der Webseite von Kristin Neff veröffentlicht (http://self-compassion.org/the-research)